Jahresrückblick 2019

Insert Coins e.V.

Ein Blick zurück... das war 2019!

  

Das Jahr 2019 ist ein wahrer Meilenstein für den gemeinnützigen Insert Coins e. V. aus Herne. Um einen Meilenstein zu erreichen, ist sehr viel Schaffenskraft, Motivation, Ideenreichtum und ebenso Hilfe von außerhalb notwendig. Das Karma war wohl ebenfalls auf unserer Seite!
Lasst uns gemeinsam auf das vergangene Jahr zurückblicken – es war pickepacke voll und toll!

Im Januar verabschiedeten wir uns standesgemäß mit dem Level 16 Event von unserem alten Vereinsheim im Das O - Ort Der Kulturen und räumten direkt am Abend nach der Veranstaltung noch einige Umzugskarton zusammen. Wir haben uns dort stets sehr wohl gefühlt, aber benötigten schlichtweg mehr Platz. So hatten wir an dem Abend sicherlich ein weinendes Auge aufgrund des anstehendes Abschiedes, aber auch ein lachendes Auge wegen dem, was vor uns lag! Von da an Stand der Umzug in die neuen Räume auf der Prioritätenliste ganz oben.

Allerdings verschieben wir diese Prioritäten für großartige Veranstaltungen auch gerne mal spontan ein wenig und taten genau dies, als uns die Eventagentur ostenhell.net ansprach, ob wir die Retro Gaming Days im Dampfgebläsehaus der Jahrhunderthalle in Bochum ausstatten könnten. Ein Wochenende voller Spielfreude an unseren Retro-PCs, Konsolen, Arcade-Automaten, Flippern und den Tokenautomaten unserer Freunde Tokenspieler aus Oer-Erkenschwick. Von Vorteil war es, dass die ausgestellten Geräte nach dem Event gleich in das neue Vereinsheim verbracht werden konnten.

Vor den Retro Gaming Days musste aber unbedingt noch unsere Mario Kart Wall in die neuen Räume umziehen, denn wir hatten den sportlichen Plan unseren ersten Spieltag der „Mario Kart: Double Dash!! Jahresmeisterschaft 2019“ exklusiv schon dort stattfinden zu lassen. So bauten wir die Wall im alten Vereinsheim ab und schafften uns eine kräftezehrende Herausforderung sondergleichen! Denn neben dem Wiederaufbau der Wall, wollten wir unbedingt einen Zuschauer-Podest hinter den extra angeschafften Kino-Sitzen bauen. Aus heutiger Sicht klingt es vielleicht haarsträubend und wahnsinnig zugleich, aber die letzte Schraube am Podest wurde tatsächlich noch am Veranstaltungstag des ersten Mario Kart Spieltages festgezogen und kurz darauf kamen schon die ersten Fahrerinnen und Fahrer herein, um voller Tatendrang loszufahren. Der Spaß des ersten Spieltages hat den Stress schnell vergessen gemacht und machte Lust auf mehr!

Da sich das neue Vereinsheim im Keller einer Hauseinheit befindet, in der sowohl ein Altenpflegeheim beheimatet ist sowie seniorengerechtes Wohnen ermöglicht wird, blieb unser Einzug den Bewohnern nicht verborgen. Ständig kamen neue Geräte dort an, die von schnaufenden, leicht verschwitzen, aber stets freundlichen Personen in grünen Shirts in den Keller transportiert wurden. Die Bewohner wurden neugierig und so luden wir kurz vor der großen Neueröffnung zu Kaffee und Kuchen ein und waren hellauf begeistert, dass so viele liebe Leute unserer Einladung folgten, so dass wir uns gegenseitig besser kennenlernen konnten.

Eine Woche später war es dann soweit: Die große Neueröffnung Ende März! Wir hätten niemals zu träumen gewagt, dass der Event so gut besucht wird und uns solch ein überwältigendes, positives Feedback erreicht. Es war ein herzerwärmendes Bad in freundlichen und absolut überragenden Emotionen - unvergessen und auf ewig in unseren Highscores abgespeichert!

Es folgten Besuche auf der Retrobörse für klassische Videospiele in Bochum und Oberhausen, Junggesellenabschiede, runde Geburtstage, Firmenfeiern und sogar eine Hochzeit sowie weitere Level-Events. Auch „Die abenteuerlichen Wege des Wissen“ der Ausstellung „Alles nur geklaut“ der Zeche Zollern, die „Retro Gaming Night“ im Jugendzentrum Yahoo oder das Festival für Gamer „DG Play 3“ im FZW Dortmund haben wir mit Geräten ausgestattet und teils betreut. Es freute uns sehr den CVJM Hagen sowie RE-TV in der Form unterstützen zu können, dass wir unsere Geräte für die pure Spielfreude zur Verfügung stellen durften.

Nach der Sommerpause war es dann soweit: die "Ausgeflippt 2019" im Umspannwerk Recklinghausen | Museum Strom und Leben im September stand an. Hierfür wurden satte 12 Tonnen an Geräten angeliefert, aufgebaut und für ein wundervolles Wochenende betreut. Pinball Universe, Freeplay.ruhr, Tokenspieler, Goldserie e.V., Amberg Retro-Automaten und Shoot Again FlipperMuseum Ruhr sei an dieser Stelle für die partnerschaftliche Zusammenarbeit noch einmal in aller Form gedankt.
Die Ausgeflippt ebnete auch das letzte Stück Weg hin zu unserer Kooperation mit Pinball Universe, auf die wir sehr stolz sind! Euch ist diese Kooperation sicherlich dadurch aufgefallen, dass nun ein STAR WARS und AEROSMITH Flipper sowie der ATARI Pong Table bei uns in der Vereinsausstellung vorhanden sind.

Im November haben wir neben dem Level-Event am dritten Samstag des Monats (16.11.) sogar noch die erste ANCON Deutschland (Anime und Gaming Convention) in der Matrix Bochum ausgestattet und schafften den Doppel-Event an einem Tag dank einer Teamleistung, die nicht selbstverständlich ist. Auch wurde die „Mario Kart: Double Dash!! Jahresmeisterschaft 2019“ erfolgreich und mit viel Einsatz und Elan über die Ziellinie gebracht. Für das eindrucksvolle Jahr hinsichtlich der fahrerischen Leistungen sei den Mädels und Jungs des NCON e.V. absoluter Respekt gezollt!
Jüngst durften wir auf der vom NRW Kulturbüro geförderten Veranstaltung „NEXT LEVEL“ in der Zeche Zollverein, immerhin UNESCO Weltkulturerbe, unsere Automaten auf- und ausstellen sowie betreuen.
Und dies soll für 2019 noch nicht das Ende sein, denn am Mittwoch, 11.12.2019 sind wir erneut im Dampfgebläsehaus der Jahrhunderthalle in Bochum zu der Veranstaltung Music vs. Gaming | Kultur im Dampfgebläsehaus zu finden.

Dann ist aber echt Schicht im Schacht!

❗️Einen Level-Event am dritten Samstag im Dezember 2019 wird es nicht geben, wir gehen in den Winterschlaf❗️

Am 18.01.2020 sind wir aber schon wieder putzmunter und öffnen für Euch: Level 22! Dann auch wieder mit einem Mario Kart Mini-Turnier 😊

Übrigens: trotz des Umzuges und einer verfügbaren Fläche von gut 450m², platzen wir schon wieder aus allen Nähten! Wenn jemand noch einen Wunsch frei hat: lasst uns noch mehr Platz zukommen!

Wer die Zeilen bis hierhin aufmerksam gelesen hat, dem sei gesagt: wir machen 2020 genau dort weiter, wo wir in 2019 aufhören und möchten uns bei allen Unterstützern, Spendern, treuen Besuchern , Fans, Freunden und Familien für ein herausragendes Jahr 2019 ausdrücklich bedanken!

BIG THX und Applaus an unsere Sponsoren SDK Kirsch GmbH, EPI GmbH, SEC-COM GmbH, Bohnen IT und Elektro Große-Schulte GmbH 👏👏👏🙌🙏
Ohne Euch wären wir nicht da, wo wir nun bereits stehen dürfen!

Die Bilder sind der Kategorie "Hinter den Kulissen" zuzuornden: Umzug, Aufbau, Pflege und vor allem Spaß im Vereinsleben - klickt Euch durch!

Retrotastische Grüße und auf bald!

Euer Insert Coins e. V.